1. Teddybärkrankenhaus in Anklam

Eine weitere Neuerung wird es dieses Jahr bei uns geben:
Wie ihr sicher mitbekommen habt, wurde die Kinderstation im Kreiskrankenhaus Wolgast in diesem Jahr geschlossen und nach Anklam verlegt. Da wir in den letzten Jahren ein sehr gutes Verhältnis zum Chefarzt der Station aufgebaut haben und dieser ebenfalls nach Anklam wechselt, haben wir den Kontakt aufgenommen und uns bei ihm nach der Zukunft der Zusammenarbeit erkundigt.
Schnell wurde uns daraufhin angeboten, das Teddybärkrankenhaus auch in Anklam zu veranstalten.
Nach einiger Diskussion haben wir uns deshalb entschlossen, in diesem Jahr das Abenteuer zu wagen:
Wir werden also das erste Mal einen Außeneinsatz im Klinikum Anklam veranstalten! Dieser wird am 02.06.2016 stattfinden, die Informationsbriefe zur Anmeldung sind bereits in der Post.

Das bleibt natürlich leider nicht ohne Folgen: Ob unser Außeneinsatz in Wolgast in diesem Jahr stattfinden wird, ist leider noch nicht abschließend geklärt.
Nur sehr ungern würden wir uns von diesem Standort trennen, denn auch dort hat uns die Arbeit mit den Kindern sehr viel Spaß gemacht.
Leider ist die Situation noch ungewiss und die Organisation braucht Zeit. Wir sind dabei, Motivation, Personal und Zeit in Einklang zu bringen, könenn aber noch nichts versprechen.
Bei Neuigkeiten werden wir euch natürlich rechtzeitig informieren.
TBK_300

2 thoughts on “1. Teddybärkrankenhaus in Anklam

  1. Heike Schlottmann

    Mein Sohn Toby (4) und ich wären gerne dabei!Er kennt es von seiner KiTa, da wurde sowas mal veranstaltet und er war total begeistert!nun habe ich ihm von dieser Aktion erzählt und prompt sind alle Kuscheltiere von ihm krank!☺️Da ich berufstätig bin würde für uns nur nachmittags in frage kommen!vielen Dank und hoffe auf Antwort!!aber wir würden gerne in Greifswald dabei sein!
    Lg Heike

    • TBK Greifswald

      Liebe Heike,
      das freut uns sehr, dass dein Sohn so begeistert ist. In Greifswald behandeln wir unter der Woche angemeldete Kindergartengruppen.
      Wir können euch aber einen Besuch zum Tag der offenen Tür am Samstag empfehlen. Von 9-14 Uhr behandeln wir alle kranken Kuscheltiere auch ohne Anmeldung. Kommt einfach vorbei!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.