Teddybärkongress 2015

Am vergangenen Wochenende war eine kleine Gruppe von uns zum 2. Teddybärkrankenhaus-Kongress nach Berlin gereist.
Das dortige TBK hat die lokalen Organisationsteams zu einer Fachtagung eingeladen, um sich kennen zu lernen, neue Ideen auszutauschen und bestehende Kompetenzen und Erfahrungen zu verknüpfen. Insgesamt knapp 60 Studierende von 11 Unis aus ganz Deutschland kamen nach Berlin und auch Greifswald war natürlich mit von der Partie.

Nach einem Willkommens- und Kennenlernabend im „Hexenhaus“ der Fachschaftsinitiative ging am Samstag ein abwechslungsreiches Programm los.
In drei Blöcken mit jeweils 3 Vorträgen oder Workshops ging es neben gesunder Ernährung, Kindswohlgefährdung und Gesundheitsprävention vor allem auch um die Vernetzung der einzelnen Teddybärkrankenhäuser sowie das Verknüpfen der vorhandenen Ressourcen.

Nach einem tollen Wochenende und mit viel neuem Input haben wir Berlin wieder verlassen.
Ein herzliches Dankeschön an alle teilnehmenden Teddykliniken und speziell natürlich an das TBK Berlin und die FSI der Charité!

TBK1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.